Anfang des Satzes

13.11.2020

Vor einiger Zeit hatte ich wieder einen "hiding in plain sight"-Moment, als mir die of­fen­sicht­li­che Tatsache begegnet ist, dass man am Anfang des Satzes aus Les­bar­keits­grün­den groß schreibt. Dass es ungefähr das gleiche ist, wie ganz am Anfang des Textes den ersten Buch­sta­ben über mehrere Zeilen groß zu machen (wie auch hier bei dem Post).

Initialen